Kategorie: Vorzeitige Wehen (Seite 1 von 2)

39 Wochen Lina Marie und ich bin nicht bereit!


Ich habe Angst vor der Geburt, Angst, dass mein Körper diese Herausforderung nicht stemmen kann. Das wird mir erst die letzten Tage immer mehr bewusst. Vergangenen Samstag dachten wir, dass es nun soweit sein könnte. Ich hatte schmerzhafte Wehen im... Weiterlesen

36 Wochen / Wehwehchen und Lösungsansätze


Diese Schwangerschaft ist eine wahre Herausforderung. Nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Von Enttäuschungen über den eigenen Körper, Sorgen um die Gesundheit des Babys, zahlreichen Beschwerden und Schmerzen, bis hin zur Angst, nicht... Weiterlesen

34 Wochen Lina Marie


Dieses Mäuschen bereitete uns in den vergangenen Wochen viele Sorgen. Nach der Diagnose eines verkürzten Gebärmutterhalses und den unangenehmen Schmerzen der vorzeitigen Wehen mussten wir unseren kompletten Alltag umstellen, um das Leben unserer... Weiterlesen

Das erste Mal Verantwortung abgeben


Mein kleiner Mini Mann und ich waren lange Zeit unzertrennlich. Ich bin die Person, zu welcher er kommt und „NamNam“ sagt, wenn er Hunger hat. Ich bin diejenige, die ihn tröstet, wenn er stürzt, die Stunden mit ihm kuschelt, wenn er sich... Weiterlesen

28 Wochen / Schonen mit Kleinkind?


Vorzeitige Wehen, ein verkürzter Gebärmutterhals mit Trichterbildung und eine Mutter, die innerlich zerrissen ist. Ich habe einen ganz wunderbaren kleinen Sohn. Nichts empfinde ich als schöner, als meinen Tag mit meinem kleinen Herzensmann zu... Weiterlesen

Tipps und Tricks bei vorzeitigen Wehen


Seit Schwangerschaftswoche 27 habe ich immer wieder unregelmäßige Kontraktionen. Die Gebärmutter zieht sich immer wieder zusammen und wird hart. Teilweise im Minutentakt. Daher war ich eine Woche Stationär im Krankenhaus mit strenger Bettruhe. Ich... Weiterlesen

Nachsorge Untersuchung im Krankenhaus


Alles in Ordnung. Bzw. keine Veränderung. Der Muttermund ist geschlossen, der Gebärmutterhals nach wie vor lang genug und auch die Fruchtwassermenge ist ausreichend. Das einzige was bleibt sind die leichten Kontraktionen. Damit werde ich wohl bis zum... Weiterlesen

Entlassung aus dem Krankenhaus


Endlich geschafft. Heute darf ich nach Hause. Ich habe zwar weiterhin leichte Kontraktionen, aber solange sie nicht stärker werden ist das in Ordnung. Heute Morgen wurde mir nochmal Blut abgenommen, mein CTG war einigermaßen in Ordnung und am... Weiterlesen

Krankenhausaufenthalt Teil V


Hoffentlich mein letzter Eintrag über diesen Krankenhausaufenthalt und hoffentlich der letzte bis Oktober. Die Dosis des Wehenhemmers Adalat wurde heute nochmals gesenkt. 10mg. morgens, mittags und abends. Der Plan ist, dass ich das Medikament heute... Weiterlesen

Krankenhausaufenthalt Teil IV


Es geht in die richtige Richtung. Zwar werden nach wie vor Kontraktionen beim CTG festgestellt, aber nachdem alles andere gut aussieht und wir uns langsam immer sicherer sind, dass die Wehen von den starken Tritten des Kindes ausgelöst werden, haben... Weiterlesen

Ältere Beiträge





© 2017 Junges Familienglück | Impressum | Datenschutz

Theme von Anders NorenHoch ↑