Rezept / Gemüse Puffer mit Kräuterquark


Wie letzte Woche bei den Freitagslieblingen versprochen, gibt es nun das Rezept für die leckeren Gemüse Puffer.
Ein guter Weg um auch den kleinsten Gemüse schmackhaft zu machen. 🙂

Zutaten: (10 Gemüse Puffer)

400 g. Kartoffeln
200 g. (eine) Zucchini
200 g. (zwei) Karotten
100 g. geriebener Käse (Emmentaler)
100 g. Mehl
2 Eier
1 Bund Petersilie
2 TL. Salz
Etwas Pfeffer, Muskatnuss gemahlen, Majoran
200 g. Kräuterquark
6 EL Raps Öl

Zubereitung:

Die Karotten und die Kartoffeln schälen. Die Zucchini gründlich waschen. Das Gemüse mit Hilfe einer Raspel in eine große Schüssel raspeln. Die Gemüseraspeln mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Muskatnuss und Majoran würzen und abschmecken. Die Eier, den Käse und das Mehl hinzufügen und verrühren. Das Raps Öl in einer Pfanne erhitzen und aus der Gemüsemasse ca. 0,5 cm dicke Scheiben formen und von beiden Seiten goldbraun anbraten.
Die Gemüse Puffer mit Kräuterquark servieren.

Schmeckt auch kalt am nächsten Tag und eignet sich sehr gut als gesunde Zwischenmahlzeit.

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Liebe Grüße, Jasmin

1 Kommentar

  1. Oh, das sieht sehr lecker aus. Ich werde es probieren. Mal schauen, ob es unsere Kleine mag. Denn langsam gehen mir die Rezept-Ideen aus. Danke für die Inspiration.

    Juraj von http://babybrei-kochen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*






© 2017 Junges Familienglück | Impressum | Datenschutz

Theme von Anders NorenHoch ↑