Es gibt zahlreiche Bücher über das Thema Schwangerschaft. Aber welches macht Sinn? Wo finde ich alle Informationen die ich brauche? Ein Buch welches strukturiert ist, wertvolle Tipps enthält und mir eine Stütze ist.

Ungefähr als ich in SSW 9 war suchte ich bereits nach einem solchen Buch, ich habe viele verschiedene Bewertungen gelesen. Bei allen Büchern die ich fand war viel Kritik dabei, daher schob ich die Kaufentscheidung nochmal auf. Zum Glück, denn meine Mama schenkte uns überraschend zwei fabelhafte Bücher! Genau so etwas hatte ich gesucht war mein erster Gedanke, als ich das Buch aufschlug. Perfekt für mich, perfekt für Alex!

Meine Fibel
Mein 430 Seiten großes Nachschlagewerk für alles, alles was ich wissen will. Wirklich ein umfassender Ratgeber mit beeindruckenden Bildern, fundierten Informationen und hilfreichen Tipps von Ärzten und Hebammen. Das Buch ist nach den einzelnen Schwangerschaftswochen aufgebaut. Jeden Sonntag wenn eine neue Woche für mich beginnt, lese ich alles über diese Woche parallel in meinem Buch.

Aktuell bin ich bei Woche 23. Im aktuellen Kapitel geht es über den Körperschwerpunkt, es werden gezielt Übungen für die Rückenmuskulatur gezeigt, Was tun gegen heiße Füße, der Nabel tritt hervor, Größe und Gewicht des Babys, Was sich diese Woche beim Baby entwickelt (Schlaf- und Wachrhythmus), Alles über die Schwangerschaftsverstopfung und was man dagegen tun kann, Tipps zur Zahnpflege, Info über Sehstörungen, Babys Bewegungen, Papa sprich mit dem Baby. JAAA, dass alles steht bei Woche 23. Jetzt ist klar warum meine Fibel 430 Seiten dick ist.

Auch jetzt während meiner Grippe, hilft mir meine Fibel sehr! Die Hausmittel wie z.B. Honig mit Zitrone und warmen Wasser gegen Halsschmerzen, Gurgeln mit Salbeitee, Inhalieren von Salzwasser mit ätherischen Ölen wie Thymian Öl. Alles Tipps aus meinem Buch. 🙂

Alex seine Fibel
Weniger fachlich, weniger dick (140 Seiten) aber umso lustiger! Sein Buch ist ein Schwangerschaftsbuch extra für Männer, geschrieben von einem dreifachen Papa. Es ist unterhaltsam und informativ. Auch dieses Buch ist ähnlich wie meines nach den einzelnen Wochen gegliedert.

Der Unterschied zu anderen Schwangerschaftsbüchern ist, dass in den meisten Büchern steht „Dir wird übel sein…“ „Du spürst Stiche im Darm…“ Welchem Vater ist übel, welcher Vater spürt Stiche im Darm? Endlich ein Buch für den Mann. Hier geht es darum, was passiert gerade im Körper der Frau, wie kannst du als Mann mit dem Gefühlschaos umgehen. Es ist mit viel Humor geschrieben, auch ich schaue immer wieder gerne rein. 🙂

Die beiden Bücher hat meine Mama sehr gut ausgesucht. Es fällt beinahe schwer, die Bücher nicht auf einmal zu verschlingen. Jeden Sonntag eine schöne Art die neue Woche zu starten. Ich bin jetzt schon gespannt was in Woche 24 auf mich zukommt!

Zusammen mit unserem BabySteps Rubbelkalender sind wir sehr gut ausgerüstet.

Liebe Grüße, Jasmin