Unser Wochenende in Bildern.

Dieses Wochenende spielte das Wetter wider Erwarten perfekt mit. Freitag war es trocken und sogar die Sonne schob sich immer wieder hinter der Wolkendecke vorbei. Am Samstag, eigentlich war Regen angesagt, nieselte es zwar am Vor- und Nachmittag leicht, aber zwischendrin war es einigermaßen warm und auch ein paar Sonnenstrahlen fanden den Weg zu uns. Sonntag war es recht kühl, stimmte aber mit unserer Tagesplanung gut überein. Gute Voraussetzungen für ein tolles Wochenende!

Freitag

Den Freitag verbrachten Oliver und ich zusammen mit meiner Mama und meiner Oma. Wir haben uns bereits in der Früh getroffen und sind zusammen zu einem großen Outdoor Shopping Center gefahren, welches gut 50km. von uns entfernt liegt.

Oliver schlief während der Autofahrt und war dann gut gelaunt, um mit seiner Mama, Oma und Uroma zu shoppen. Er war übrigens der Abräumer des Tages. 😉

Und weil Einkaufen hungrig macht, gab es dann noch reichlich zu Essen. Inklusive Eisschokolade. 🙂

Am Nachmittag war ich mit Oliver noch Zuhause im Garten und wir haben das tolle Wetter genossen, bis der Papa aus der Arbeit kam.

Samstag

Am Samstag feierte Olivers kleine Freundin Melina ihre Taufe und wir durften ein Teil davon sein. Über die Einladung haben wir uns sehr gefreut, denn anwesend war bis auf uns drei ausschließlich Melinas Familie.

Dazu muss man allerdings wissen, dass wir uns schon ewig (immer) kennen. Melinas Papa war früher mein Nachbar und wir haben beinahe jeden Tag miteinander verbracht. Auch unsere Eltern verstehen sich bis heute prima und selbst Urlaube verbrachten wir meist gemeinsam am Strand.

Dieses alte Foto hat Flo, der Bruder von Melinas Papa, herausgekramt und ich kann es euch nicht vorenthalten.
So sehen beste Freunde aus. 🙂

Aber nun zu Melinas Taufe.
Sie fand in einer wunderschönen, großen Kirche statt. Die süße Maus hat den Großteil der Zeremonie verschlafen. 🙂 Oliver hingegen war topfit, wir haben ihn extra ein paar Spielsachen mitgenommen, die keine Geräusche machten, um nicht von der Taufe abzulenken. Aber Oliver schaffte es trotzdem, alle Blicke auf sich zu ziehen, indem er sein Spielzeug einfach in hohen Bogen nach vorne geworfen hatte. 😉

Nach der Kirche sind wir zu Thomas´s Eltern gefahren. Dort gab es ein leckeres Mittagessen, Kaffee und viel zu viel leckeren Kuchen.

Habe ich schon gesagt, dass Melina aussah wie eine kleine Prinzessin? Einfach unwiderstehlich süß!
Fand auch Oliver!

Die beiden strahlten mal wieder um die Wette.

Ich glaube, wir haben noch etwa 30 weitere Bilder, aber ich denke, diese hier reichen um einen guten Einblick in unseren Samstag zu erhalten.
Melinas Taufe wird uns lange in Erinnerung bleiben, es war wirklich ein toller Tag mit unseren lieben Freunden.

Sonntag

Am Sonntag kam es zu einer kurzfristigen Planänderung. Ursprünglich hatten wir geplant, uns mit Freunden zum Gitarre spielen zu treffen. Alex hat demnächst einen Auftritt bei einer Hochzeit und sie wollten nochmal ein paar Stunden üben. Oliver und ich wären natürlich dabei gewesen, um vom eigentlichen Üben abzulenken. 😉 Allerdings wollten wir eine kleine Pause. Alex hatte zuletzt einen Monat Elternzeit und arbeitet erst seit zwei Wochen wieder. Unsere Wochenenden waren bislang sehr voll und wir haben kaum Zeit zu dritt als kleine Familie verbracht. Daher sagten wir den Übungstermin ab und verbrachten den Tag ganz gemütlich zu dritt.
Es war wunderbar und wir haben den Tag sehr genossen.

In der Früh stand Olivers 7 Monats Shooting an. Ja, ich weiß, unglaublich, dass er nun schon 7 Monate alt ist!!! (Blogeintrag dazu folgt in den nächsten Tagen)

Der kleine Rabauke ist dann noch über sein 7-Monats Bild hergefallen. 🙂

Im Anschluss an unser kleines Shooting sind Alex und Oliver zum Bäcker gegangen und ich hatte etwas Zeit, um die Bilder zu bearbeiten und habe begonnen, Olivers Monatsupdate zu schreiben. (Ist allerdings noch nicht ganz fertig geworden).

Wir haben gemeinsam gefrühstückt und mit Oliver gespielt. Unsere Handys blieben dabei bewusst aus.

Am Nachmittag haben wir dann gemeinsam gekocht und gegessen. Es gab Schinken-Hack-Röllchen mit Gnocci, überbacken mit viel Käse.

Oliver randalierte in der Zeit. 🙂

Schon ist das Wochenende wieder vorbei. Die Zeit vergeht einfach immer viel zu schnell.
Wenn ihr weitere Wochenenden in Bildern sehen wollt, findet ihr diese auf geborgen-wachsen.de und hier bei mir unter dem Label Happy Weekend.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

 

Liebe Grüße, Jasmin