Happy Weekend / Oliver 21 Monate, Lina 3 Monate


Und schon ist es wieder vorbei. Das Wochenende kam und ging in Blitzgeschwindigkeit und ich wünschte, wir könnten es sofort nochmal wiederholen. Aber so ist die Vorfreude auf das nächste Wochenende umso größer.

Unser Wochenende in vielen vielen Bildern.

Freitag

Das Wetter war sehr durchwachsen und wir brauchten etwas länger, um aus unseren Betten zu kommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch keine Idee, was wir an Aktivitäten machen würden und genoss einfach die Zeit mit den Kindern alleine, während mein Mann arbeiten war.

Freitags gibt es bei uns immer Fisch zu Mittag. Oliver war so lieb und hat mir wunderbar in der Küche geholfen. Wir aßen Lachs mit einem Karotten-Kartoffelbrei und einem warmen rote Beete Salat. Da die rote Beete hartnäckige Flecken in der Kleidung hinterlässt, durfte Olli oben ohne essen. ;.-)

Während die Kinder schliefen, vereinbarte ich ein Treffen mit lieben Freunden von uns.
Wir verbrachten den Nachmittag zusammen im Beerencafé. Die Kinder lieben es dort. Es gibt Ziegen zum füttern, ein Labyrinth aus Heuballen, einen großen Spielplatz, leckeres Essen und natürlich ein Beerenfeld! Olli hat etwa 200 Heidelbeeren geerntet und ganz wunderbar mit seiner kleinen Freundin gespielt. Die beiden kennen sich seit ihrer Geburt und gehen dementsprechend sehr lieb und vertraut miteinander um! Mein kleines Linchen hat sich alles mit Adleraugen angeschaut und ist dann ganz müde in meiner Babytrage eingeschlafen. 🙂

Samstag

Dieser Tag begann mit einem sehr fitten und einem sehr müden Kind gegen 08:00 Uhr morgens. 🙂

Nach einem gemeinsamen Frühstück und einer Trink-Kokosnuss als Dessert war auch Oliver dann fit.
Er wollte unbedingt noch eine Runde mit seinem Roller um den Block fahren, bevor wir zum Wochenendeinkauf fuhren. Alex nahm Lina zu sich in die Trage und sie schlief friedlich. 🙂

Dann der ganz normale Wahnsinn. Der Wochenendeinkauf.

Zu Mittag gab es den restlichen Karotten-Kartoffelbrei und den Rote Beete Salat von Vortag, zusammen mit etwas Broccoli und Rinder-Fleischpflanzerl.

Nach dem Mittagsschlaf haben wir uns mit meiner Cousine und ihrer Familie auf einem nahe gelegenen Straßenfest getroffen. Ein wunderbarer Nachmittag und Abend! Oliver durfte das erste Mal Dosen werfen. Natürlich hat er keine Dose getroffen, Sieger der Herzen war er trotzdem. 🙂

Sonntag

Heute Vormittag nach dem Frühstück gingen wir zu Fuß zu einem nahe gelegenen Beerenfeld. Oliver macht aktuell nichts lieber als Beeren zu pflücken und zu verspeisen.

Zu Mittag kochte ich uns heute ein leckeres Rindergulasch mit Semmelknödel und Karottengemüse. Olivers Lieblingsessen! Dieses Kind könnte jeden Tag Fleisch essen.

Den Nachmittag verbrachten wir gemeinsam mit unseren Brüdern, also mit Alex‘ Bruder und mit meinem Bruder bei uns im Garten und auf dem Spielplatz.

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr bei Susanne von Geborgen-Wachsen.

 

Liebe Grüße, Jasmin

 

1 Kommentar

  1. WOW, er hat jetzt so eine Haarpracht auf dem Kopf, er sieht aus wie ein vollkommen anderer Mensch. Und so viel älter neben seiner kleinen Schwester auf einmal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*






© 2017 Junges Familienglück | Impressum | Datenschutz

Theme von Anders NorenHoch ↑