Nachdem man die Artikel nicht alle auf einmal kauft, sondern verteilt auf mehrere Monate, ist es gar nicht so einfach zu sagen, wie viel Geld man für die Erstausstattung ausgegeben hat.
Neulich sah ich im TV einen Bericht über das Thema Erstausstattung sowie deren Gesamtkosten. Eine Familie gab 4000 € für alle Artikel aus und ich dachte mir: NIEMALS haben wir so viel ausgegeben.
Ich habe von Anfang an alle Artikel und deren Preise in einer Excel Liste aufgeführt.
Zeit die Liste rechnen zu lassen. 😉

Wie viel haben wir für die Erstausstattung bezahlt?

Geschenkt bekamen wir Artikel im Wert von 680 €. Damit besitzen wir eine Erstausstattung im Wert von 3510,80 €.

Wir hatten das Glück, dass unsere engste Familie uns gefragt hat, was sie schenken könnten und wir die Artikel gezielt verteilen konnten. Damit verhindern wir, dass wir entweder unnützes oder gar Dinge doppelt geschenkt bekommen.

In meiner Excel Tabelle habe ich über die Erstausstattung hinaus auch weitere Kosten im Zusammenhang mit dem Baby aufgelistet.

Alles „Mami Kosten“. 😉

  • Arzt Besuche (Blutabnahme, NT Messung, Krankenhausaufenthalt) -> 290 €.
  • Ernährung (Nahrungsergänzungsmittel, Femibion, Magnesium, Bryophyllum) -> 350 €.
  • Kleidung (Umstandsmode, Still BH) -> 190 €.
  • Hautpflege (Massage Schwamm, Öle für Bauchpflege) -> 95 €.
  • Geburtsvorbereitungskurs, Mama und Papa: -> 50 €.
  • Gesamt -> 975 €.

Unser Baby kostet damit noch vor seiner Geburt: 4485,80 €.

Hätte mich letzte Woche jemand gefragt, wie viel Geld wir bislang ausgegeben haben, hätte ich die Kosten auf 2000 € geschätzt….so eine Fehleinschätzung!

Kinder kosten Geld, das ist kein Geheimnis. Man sagt bis zum 18ten Lebensjahr kostet ein Kind 126.000 €. Laut Wall Street Journal sogar 180.000 €.

Ich hielt das bislang für weit überschätzt. Bislang. Jetzt glaube ich das. 🙂

Baby Erstausstattung Kosten

 

Liebe Grüße, Jasmin